Besonders aktiv ist der gebürtige Dortmunder natürlich in seiner Heimat, dem Ruhrgebiet. Dort formte er das Nachtleben in Clubs wie dem Soundgarden oder dem Thiergelände. Mit seiner Leidenschaft für Musik und der unverwechselbare Mischung aus Vocal House, Dance, Party Black und Disco Classics spielt sich Romano in die Herzen der Partycrowd. Einer der Höhepunkte in der jungen Karriere von Romano war die europaweite Clubtour des Labels „Netrec“ im Jahr 2001 für das er fortan auch tätig war. Auf Grund des steigenden Bekanntheitsgrades und seines einzigartigen Musikstils spielte Romano nun mit DJ Größen wie Voodoo & Serano, Chris Liebing, Michael Mind, Sean Finn, Plastik Funk oder Eddie Thoneick .

Heutzutage ist Romano fester Bestandteil im Nachtleben der Republik und spielt sich sich mit seinem Mix aus Vocal House, R´n´b und Disco Classics auf die Dancefloors der großen und kleinen Clubs und Discotheken.Derzeit spielt Romano regelmäßig als Resident DJ , auf der „TanzBar“ in Unna (Neue Schmiede), Im „Ratskeller“ Recklinghausen, der „E-Dry“ in Geldern, im „View“ unter dem Dortmunder „U“ , im Moog in Dortmund und ist auch auf vielen weiteren Veranstaltungen mit dabei.

Besondere Highlights sind die Gigs auf den legendären „Fascination Events“ und den „Blaulichtunion Partys“ Deutschlandweit